Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
7. Mai 2011 6 07 /05 /Mai /2011 17:27
   

Während eines Aufenthaltes in Oberösterreich * lernte ich dem Gras beim Wachsen zuzusehen. Eine absolut bereichernde Erfahrung, die ich bedenkenlos weiterempfehlen kann. Sehr hilfreich war mir im Lernprozess, die Musik auf einer CD von Manuel Obregon. Der Titel der CD lautet "Simbiosis", und alles, was hörbar wird, ist fühlbar liebenswert und wertschätzbar. Dieses Projekt ist für mich eine der wunderschönsten Gemeinschaftsproduktionen von Mensch und Natur, die mir bisher hörbar wurden.

 

Das Piano des Künstlers stand während der Aufnahmen direkt im Regenwald eines Landes namens Costa Rica (Reiche Küste). Man hört den Regen, das Wasser der Ströme und * wie die Vögel unmittelbar auf die Musik klangvoll antworten. Zwischendurch sind auch Brüllaffen zu hören, welche dem Ganzen einen bemerkenswert mysthischen Touch geben. Das sind immer die Stellen, in denen es so: WOOOOhhhhhhh... macht.

 

 

 
 

 

 

 

  Preludio * ist der 1. Titel aus dem Album. Auf YouTube kann Mensch noch weitere Titel finden. Faszinierend war und ist für mich, dass das Abspielen der CD hier bei mir Zuhause, ebenfalls alle Vögel der Umgebung inspirierte, mit einzustimmen, Liebe singend in die Welt zu bringen und mir mittels des fühlenden Hörens, noch bewusster zu machen, wie wunderschön und einzigartig unser aller Leben ist. Das empfohlene Teil ist für mich pure Magie, leert den Kopf, füllt das Herz und wirkt überall.  
     

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

christel 08/08/2011 08:31


traumhafte musik... genial, wie musik und natur zusammen wirken... danke fürs mit-teilen und eine herzliche umarmung für dich, liebste luxus... alles liebe, christel