Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
25. Juli 2016 1 25 /07 /Juli /2016 14:33
   
 

Es liegt gar kein Leben hinter uns, alles ist immer noch in uns, und kann nur verloren gehen, wenn wir es ablegen, loslassen und bereit sind, länger und weiter zu leben, als bisher für den Normalen statistisch bewilligt ist. Ganz ohne das Gestern und Morgen, vielmehr genau dort, wo man ist, atmet, fühlt, denkt sowie liebt, was ist, genau dort ist auch das Leben und nur dort.

 

Es liegt weder hinter dem Menschen, noch vor dessen Füßen, oder gar weit hinter dem Horizont. Allemal ist es vollkommen und wartet beständig darauf, erfahren, benutzt und gestaltet zu werden, wie noch von keinem Menschen zuvor.

 

Ein Mensch, die sich des eigenen Atems bewusst ist und den inneren Körper fühlt, kann direkt erleben und braucht keinen Umweg, der ihn durch die Vergangenheit führt oder in die Zukunft fantasiert.
 

 
   

 

Repost 0