Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
4. August 2016 4 04 /08 /August /2016 17:25
     
 

"Was hast du da in dem Sack?"

"Steine."

"Wofür?"

"Zum Werfen."

"Wohin?"

"In die Glashäuser der Lügen."

"Lass mal sehen den Sack!

He, sind ja gar keine Steine, sondern nur olle Kamellen drin. Man, du hast ja Nerven, mich in diesen Zeiten so zu verarschen. Bewirf dich erst einmal selbst! Dann komm wieder, und wir entzünden einsam das Feuer in Herz und auch Hirn, welches alle Lügen knisternd verspeist. 
Das ist dann eine wahre Auferstehung, wie es in noch keinem Buch der Welt geschrieben steht.

 
Wie schaust denn jetzt drein, Burschi?

Mensch, keine Furcht,
denn was liebt, ist geliebt
und kann gar nicht sterben,
da alle Liebe unsterblich ist!

Haben die euch denn in der Schule, nicht gelehrt,
wie man Angst und Schrecken abtreibt?"

 

"Jetzt, wo du so fragst, wird mir bewusst, dass du Rechthaben könntest. Lesen, Schreiben und auch das Rechnen, lernt man schnell. Der restliche Lehrstoff jedoch, erscheint mir aus heutiger Sicht, beinahe total unwichtig. Als wir aufgeklärt wurden, dass unsere wirklichen Ahnen, irgendwelche Affen sind, hat alle Qual begonnen und das Schöne wurde begrenzt, auf einzelne Tropfen in den Fächern Kunsterziehung, Musik und Literatur."

 

"Schön bemerkt. Nun geh die ollen Kamellen entsorgen und dann entspann dich. Morgen sehen wir uns wieder, ich freue mich schon."

 

"Ja, ich auch, bis dann!"

 
   

 

Repost 0
Published by Luxus Lazarz - in Kleine Umdenk-Schule
Kommentiere diesen Post